Auszug aus dem Bericht zur Veranstaltung von Deister Aktuell:
„­Die Reise zum Grün­kohl“ führt in die ü­ber­ra­schend viel­fäl­tige Welt die­ses Gemü­ses, so­wohl fo­to­gra­fisch-künst­le­risch als auch fan­tas­tisch-ku­li­na­risch und oben­drein hör­bar. Man kann ü­ber die Gau­men­freu­den stau­nen, mit de­nen Grün­kohl als Sup­pe, Sa­lat oder asia­ti­sches Ge­richt zu be­geis­tern ver­steht. Wan­deln Sie durch die Aus­stel­lung und ge­nießen Sie da­bei kleine Por­tio­nen der köst­li­chen Grün­kohl­va­ri­an­ten. Ent­de­cken Sie mit Fern­blick und Spür­sinn das ver­traute Gemüse neu. Die Fas­zi­na­tion des Fo­to­gra­fen Tho­mas Langre­der spie­gelt sich in ei­ner ver­füh­re­ri­schen Licht­bild­prä­sen­ta­tion wi­der, er sagt ü­ber diese Ver­an­stal­tung: …und nun also Grün­kohl! Ein et­was skur­ri­les Pro­jekt viel­leicht, aber doch ernst ge­meint. Es ist noch im Wer­den und vol­ler Ge­heim­nis­se. Es hat zu tun mit Schott­land, Schweins­köp­fen und viel­leicht Rö­mern und un­se­rem Fon­ta­ne, be­stimmt aber mit Re­zep­ten, Es­sen und Ge­nuss. Ein Abend rund um das grüne Gemü­se, das zur Win­ter­zeit an vie­len Or­ten die Men­schen zu ge­sel­li­gen Run­den zu­sam­men­bringt. Sie ge­nießen den Grün­kohl tra­di­tio­nell ge­kocht, aber re­gio­nal un­ter­schied­lich mit kräf­ti­gen Aro­men wie zum Bei­spiel von Bre­gen­wurst oder Kass­ler. Die all­jähr­li­che Be­geis­te­rung für das Grün­koh­les­sen ist nicht nur in vie­len Re­gio­nen Deutsch­lands ein Muss. In al­ler Welt und auch in ei­ni­gen Li­te­ra­tur­pas­sa­gen fin­den wir den Grün­kohl wie­der. Der Fo­to­graf Tho­mas Langre­der ist un­ter an­de­rem auf sei­nen We­gen durch die Re­gion Han­no­ver und durch Schott­land dem Grün­kohl auf man­nig­fa­che Weise be­geg­net. Da­bei wurde sein künst­le­ri­sches In­ter­esse an die­sem pro­fa­nen Gemüse ge­weckt. Tho­mas Langre­der ist Be­rufs­fo­to­graf und kommt aus Han­no­ver. Er hat sich auf Por­trait, Stock, Land­schaft und Leute spe­zia­li­siert. Diese recht un­ter­schied­li­chen Ar­beits­be­rei­che fas­zi­nie­ren ihn. Die Re­gion Han­no­ver in ih­rer gan­zen Schön­heit zu fo­to­gra­fie­ren, ist ihm ein ech­tes An­lie­gen. Für viele Pu­bli­ka­tio­nen aus die­sem Be­reich steu­ert er die Fo­tos bei, ob für Bücher, Ma­ga­zine oder PR-Map­pen. Seine Fas­zi­na­tion spie­gelt sich in ei­ner Fo­to­gra­fie­prä­sen­ta­tion der et­was an­de­ren Art wi­der, die der Bre­den­be­cker Kunst und Kul­tur­ver­ein K-hoch-drei am 15. No­vem­ber in der Korn­bren­ne­rei War­ne­cke in Bre­den­beck zeigt. Die Ver­an­stal­tung be­ginnt um 19 Uhr, auf „­Die Reise zum Grün­kohl“.

(von http://www.deister-aktuell.de/)

Bildergalerie:

Kommentar verfassen