Kabarett vom Feinsten und dann auch noch von Frau…

mit Liese-Lotte Lübke

auf dem Kornboden der Kornbrennerei Warnecke,
Deisterstraße 4, Bredenbeck,
am 21. September 2012, um 20.00 Uhr

„An was fehlt es der Kabarettszene? Richtig, an Frauen. Doch damit ist jetzt Schluss!

Die charmante Klavierkabarettistin Liese-Lotte Lübke bringt ihr aktuelles Soloprogramm
Bloß Liese unter die Leute und bespielt die Kleinkunstbühnen Deutschlands.
Freuen Sie sich also auf Klavierkabarett der ganz besonderen Art.

Du warst das Highlight. (…) Gehe auf jeden Fall diesen Weg weiter,
aus Dir wird noch mal was ganz Großes. (Christian Bechmann, Escht Kabarett, Juli 2010)
························································································
Lübke spielt Balladen, setzt am Klavier geschickt dramatische Akzente
und interagiert auch mit dem Publikum. (Gießener Anzeiger, März 2011)
························································································
(…) „Das ist ihr echter Name, damit kann man nur Künstlerin werden”, so Wessel.
Die 21-jährige Sängerin und Pianistin (…) ist eine wahre Neuentdeckung unter den
Klavierkabarettisten. (…) Mit dem eindrucksvollen und emotionsgeladenen Lied über
einen Puppenspieler schafft die junge Künstlerin eine melancholische Atmosphäre.
Mit Erfolg, denn sie erntet begeisterten Applaus. (WAZ, September 2010)
 
 

Mehr Infos über Liese-Lotte Lübke finden Sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.